Wenn nicht heute starten und deiner Leidenschaft folgen, wann dann? 

Lass uns einfach über deine Ziele und ein dazu passendes Vorgehen in einem kostenlosen Erstgespräch sprechen.

Aufgrund der aktuellen durch Corona bedingten Situation, finden derzeit nur Telefon- bzw. Videocoachings statt.

Kontaktaufnahme:
Kontaktformular unter www.hielscher-coaching.de
Mail: hielscher-coaching@t-online.de
Telefon: 08121/9775048
 
Ablauf:
Nach einem kostenlosen Erstkontakt und wenn beide Seiten miteinander arbeiten möchten, wird ein Coachingvertrag mit den Details vereinbart (u.a. Ziele,  Ansätze,  Zeitrahmen, Preise).

I. d. R. wird ein Telefoncoaching oder Videocoaching über die kostenlosen Tools Jitsi Meet oder Signal (bevorzugt), Facetime oder WhatsApp (u.a.), angeboten. Ergänzend können Emails verwendet werden.
Ein persönliches Treffen findet i.d.R. nur in Markt Schwaben an einem neutralen Ort, wie z.B. in einem Café, statt.

Preise:
In den ausgewiesenen Beträgen ist gemäß § 19 UStG keine Umsatzsteuer enthalten.

Festpreise für Telefonisches Coaching, Videocoaching, persönliches Treffen: 
Pro 30 Minuten: 30 Euro. Alle angefangenen 10 Minuten werden voll berechnet.
Beispiel: 11-20 Minuten: 20 Euro. 21-30 Minuten: 30 Euro. 31-40 Minuten: 40 Euro usw.

Falls ein persönliches Treffen ausserhalb von Markt Schwaben stattfinden sollte, gelten zusätzlich die Bedingungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen unter § 6 Sonderbedingungen für persönliches Coaching.

Individuelle Preise:
Die Erstellung eines Trainingsprogramms (z.B. ein individuelles Übungshandout), kann zusätzlich zu den Festpreisen je nach Umfang einen zusätzlichen Preis annehmen. Ein Preisangebot wird dir schriftlich mitgeteilt.

Emailcoaching:
Emails werden als Ergänzung gesehen und dienen hauptsächlich dem Verschicken von individuellen Coachinghandouts und zur Beantwortung von Rückfragen. Falls du ein reines Emailcoaching bevorzugst, wird hierzu ein entsprechender Preis je nach Arbeitsaufwand- und Zeit, vereinbart.

Preisbeispiel für die Gesamtkosten bestehend aus Festpreisen und individuellen Preisen:

4 x telefonisches Coaching mit insgesamt 120 Minuten: Preis: 120 Euro.
1 x ergänzende E-Mail mit zusätzlichen Informationen zum Training: Preis: kostenlos.
1 x Übungshandout (4 DIN_A4 Seiten) mit Techniken, Fragestellungen und Übungen zum Thema Lebensziele finden und Aufrechterhaltung der Motivation: Preis (z.B.): 80 Euro.
Gesamtkosten des Coachings: Preis 200 Euro.

Wichtiger Hinweis: 
Das Angebot richtet sich an Erwachsene, die ihren Horizont rund um das Thema Persönlichkeitsentwicklung (u.a. Ziele finden, Motivation steigern), erweitern möchten. Es stellt keine professionelle psychologische Beratung dar und ist nicht geeignet, um Krankheiten zu behandeln. Im Zweifel sollte daher eine professionelle psychologische Beratung in Anspruch genommen werden. Bitte klären Sie daher ab, inwieweit ein Coaching bei David R. Hielscher (Dipl. Soz.) Sinn macht.

Bitte beachte die auf der rechten Seite angezeigten allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

Für Rückfragen kannst Du jederzeit Kontakt mit Hielscher Coaching aufnehmen. 

Erfolgreiche Grüße, 
David R. Hielscher.

Text: ©Hielscher Coaching 2020.





Allgemeine Geschäftsbedingungen von David R. Hielscher (Dipl. Soz.) Coaching- Training- Persönlichkeitsentwicklung
sowie Widerrufsrecht


§ 1 Geltungsbereich


a.)

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Rechtsgeschäfte des Coaching- und Seminarveranstalters David R. Hielscher (Dipl. Soz.) Coaching-Training- Persönlichkeitsentwicklung nach diesem Vertrag mit seinem Vertragspartner, nachstehend „Teilnehmer“ genannt.


b.)

Es gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers gelten nur insoweit, als der Veranstalter David R. Hielscher ihnen schriftlich zugestimmt hat.


c.)

Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Teilnehmer schriftlich bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn der Teilnehmer nicht schriftlich Widerspruch erhebt. Der Teilnehmer muss den Widerspruch innerhalb von 4 Wochen nach Bekanntgabe der Änderungen an den Veranstalter absenden.


§ 2 Vertragsgegenstand


a.)

Der Veranstalter bietet persönliche Coachings, Onlineseminare und digitale Produkte an. Eine genaue Bezeichnung und Auflistung des Leistungsangebots wird seitens des Veranstalters unter anderem an seiner Internetpräsenz und von diesem sonstig genutzten Medien bekanntgegeben.


b.)

Grundlegender Gegenstand des Vertrages/Aufgabenbezeichnung:

Der Veranstalter bietet persönliche Coachings, Online-Theorie-Seminare und digitale Produkte u.a. in den Bereichen Neuorientierung, Zieldefinition und Evaluation, Motivation, Effektives Denken sowie persönliche Lebensgestaltung und Zufriedenheit an. Das Angebot richtet sich an Erwachsene (Volljährige) Privatpersonen, die dem allgemeinen Verständnis nach gesund und belastbar sind und ihren Horizont rund um das Thema Persönlichkeitsentwicklung erweitern wollen. Das Angebot stellt keine professionelle psychologische Beratung oder Therapie dar und ist daher nicht geeignet, um Krankheiten zu behandeln. Im Zweifel sollte daher eine professionelle psychologische Beratung in Anspruch genommen werden. Dies einzuschätzen und abzuklären ist die Pflicht des Teilnehmers. Die von dem Veranstalter geschlossenen Verträge sind Dienstverträge, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird. Gegenstand des Vertrages ist daher die Erbringung der vereinbarten Leistungen, nicht die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges. Insbesondere schulden wir nicht ein bestimmtes leistungsmäßiges oder wirtschaftliches Ergebnis. Unsere Stellungnahmen bereiten die persönliche Entscheidung des Auftraggebers vor. Sie können diese aber in keinem Fall ersetzen.

David R. Hielscher erbringt seine Leistungen auf der Grundlage der ihm von seinem Auftraggeber bzw. Teilnehmer zur Verfügung gestellten Daten und Informationen. Diese werden von uns auf Plausibilität geprüft. Die Gewähr für Ihre sachliche Richtigkeit und ihre Vollständigkeit liegt beim Auftraggeber bzw. Teilnehmer.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten zwischen David R. Hielscher und Teilnehmern für alle Coaching- und Seminarangebote und digitalen Produkte, die von Teilnehmern gebucht werden. Alle Leistungen erfolgen ausschließlich zu den genannten Geschäftsbedingungen.


§ 3 Zustandekommen des Vertrages und Rücktrittsrecht


a.)

Ein Vertrag mit dem Veranstalter kommt zustande durch Übermittlung und Bestätigung der ausgefüllten und unterschriebenen Teilnahmeerklärung auf dem Postweg, per elektronische Post oder durch mündliche Absprache. Hierbei gibt der Teilnehmer seinen vollständigen Namen, seine vollständige Rechnungsadresse nebst Telefonnummer und email-Adresse an.

Mit der Unterzeichnung der schriftlichen bzw. der Absendung der elektronischen oder mündlichen Anmeldung erkennt der Teilnehmer die allgemeinen Geschäftsbedingungen an. 
Auch im Rahmen von limitierten Sonderkationen, z.B. der zeitlich befristeten Versendung von Gratisbüchern per Post, sind Angaben wie der Name und die vollständige Postanschrift anzugeben. 


b.)

Jeder Teilnehmer erhält nach Eingang seiner Teilnahmeerklärung ein Bestätigungsschreiben. Die Vertragsleistungen im Einzelnen sind dem Bestätigungsschreiben sowie dem gesonderten Coaching-Vertrag zu entnehmen.


c.)

Das Angebot von David R. Hielscher ist freibleibend. Die Anmeldung wird erst mit der schriftlichen Bestätigung und Rechnungsstellung des Veranstalters David R. Hielscher verbindlich.

Der Veranstalter behält sich vor, bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn die Durchführung der Veranstaltung nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten abzusagen bzw. zu kündigen, wenn diese nicht zumutbar ist, weil beispielsweise im Bereich eines Online-Seminars das Buchungsaufkommen für diese Veranstaltung so gering ist, dass die entstehenden Kosten bezogen auf diese Veranstaltung eine Überschreitung der wirtschaftlichen Opfergrenze bedeuten würden.

Im Voraus bezahlte Teilnahmegebühren werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet oder auf Wunsch des Teilnehmers auf ein Ersatzangebot verrechnet.


d.)

Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, diese beruhen auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Veranstalters David R. Hielscher, dessen gesetzlicher Vertreter, Mitarbeiter oder sonstiger Erfüllungsgehilfen des Anbieters. Dies gilt sowohl für die Geltendmachung von Ansprüchen auf Erstattung von Reise- und Hotelkosten sowie Flug- oder Bahntickets.

In Fällen der verschuldeten Verzögerung der Leistung seitens des Veranstalters wird die Haftung des Veranstalters David R. Hielscher für den Schadensersatz neben der Leistung auf 15 % und für den Schadensersatz statt der Leistung auf 25 % des Wertes der Leistung begrenzt. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind, auch nach Ablauf einer dem Veranstalter etwa gesetzten Frist zur Leistung, ausgeschlossen. Die vorstehende Begrenzung gilt nicht bei Haftung wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.


§ 4 Vertragsdauer, Kündigung und Vergütung


a.)

Der Vertrag beginnt und endet am spezifisch vereinbarten Zeitpunkt. Beide Parteien können diesen Vertrag mit einer Frist von 14 Tagen schriftlich kündigen.

b.)

Die Teilnahmegebühr für die jeweilige Veranstaltung bzw. Leistung richtet sich nach der aktuellen Preisliste des Veranstalters David R. Hielscher zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses. In den jeweils ausgewiesenen Beträgen ist gemäß § 19 UStG keine Umsatzsteuer enthalten.

Mit der Anmeldungsbestätigung und Rechnungsstellung durch den Veranstalter wird im Falle von Online-Seminaren die Gebühr spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung in voller Höhe fällig. Bei der Buchung von persönlichen Coachings ist der Rechnungsbetrag spätestens 14 Tage nach Beginn des ersten Coaching-Termins in voller Höhe fällig. Das Herunterladen digitaler Inhalte aus dem Online-Angebot des Veranstalters ist nur gegen Sofortkasse möglich. 30 Tage nach Überschreitung der Fälligkeitsgrenze steht dem Veranstalter ohne weitere Mahnungen ein Anspruch auf Verzugszinsen in Höhe von 5 %-Punkten über dem Basiszinssatz zu. Das Recht zur Geltendmachung darüberhinausgehender Verzugskosten bleibt unberührt.


§ 5 Leistungsumfang und nicht in Anspruch genommene Leistungen


a.)

Der Leistungsumfang richtet sich nach dem jeweiligen Vertrag zwischen dem Veranstalter David R. Hielscher und dem Teilnehmer.


b.)

Der Teilnehmer kann bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Buchung zurücktreten. Nach diesem Zeitpunkt behält sich David R. Hielscher vor, bei nicht oder nicht rechtzeitig erfolgter Absage oder Kündigung 50 % der vereinbarten Teilnahmegebühren bzw. des vereinbarten Honorars in Rechnung zu stellen, sofern der Teilnehmer nicht den Nachweis erbringen kann, dass kein oder nur ein geringerer Schaden entstanden ist.


c.)

Bei Krankheit des Referenten oder Coaches oder sonstiger Absage seitens des Veranstalters aufgrund eines Umstands, den dieser nicht zu vertreten hat, wird einvernehmlich ein Ersatztermin vereinbart. Erfolgt keine Einigung zwischen den Parteien, so findet die Veranstaltung nicht statt, eine Vergütung ist dann durch den Kunden nicht geschuldet. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, es sei denn, diese ergeben sich aus einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handlung des Veranstalters oder aus der Verletzung von Körper oder Gesundheit des Kunden. Im Übrigen gelten die Haftungsgrenzen des § 3 d.).


d.)

Eine Umbuchung eines gebuchten Online-Seminares ist bis zu 2 Wochen vor Beginn des gebuchten Seminars nach Rücksprache und mit Zustimmung des Veranstalters möglich. Ein Anspruch auf Umbuchung besteht jedoch nicht. Eine Umbuchung ist in diesen Fällen nur möglich, wenn die Seminargebühr bereits vollständig bezahlt ist.


e.)

Sollte der Veranstaltungsleiter oder Referent einem Teilnehmer wider Erwarten nicht zusagen und verlässt der Teilnehmer in diesem Fall eine Ganztagsveranstaltung nach spätestens 2 Stunden Teilnahme, kann er nach Darlegung seiner Gründe die Rückerstattung des bereits bezahlten Veranstaltungspreises abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 39.- geltend machen.


§ 6 Sonderbedingungen für persönliches Coaching

Der Kunde schuldet das individuell für die jeweilige Veranstaltung vereinbarte Honorar. Coaching-Veranstaltungen finden in der Regel in Markt Schwaben an einem neutralen, öffentlich zugänglichen und von dem Veranstalter David R. Hielscher festzulegenden Ort (Café, Restaurant, Parkanlage etc.) statt. 
Hierfür entstehen pro 30 Minuten Kosten in Höhe von € 30.-. Alle angefangenen 10 Minuten werden voll berechnet. Beispiel: 11-20 Minuten: € 20.-, 21-30 Minuten: € 30.-, 31-40 Minuten: € 40.- usw. 
(Falls doch ein anderer Ort als Markt Schwaben vereinbart wird gilt: Der Kunde ersetzt alle David R. Hielscher im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehenden Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten im angemessenen Umfang. Als angemessene Reisekosten gelten bei Fahrten mit dem PKW ein Aufwendungsersatz von € 0,90 je gefahrenen Kilometer beziehungsweise ein Bahnticket der 1. Klasse oder ein Flugticket der Business Class. Für Hotelübernachtungen gilt ein Hotel der 4-Sterne-Kategorie als angemessen. Die Vereinbarung einer Reisekostenpauschale bleibt unbenommen.). Anreisekosten des Kunden zum Coaching- oder Seminartermin trägt der Kunde ausschließlich selbst.

§ 7 Verschwiegenheitspflicht

Den Teilnehmern ist bekannt, dass im Falle eines Seminars oder Coachings persönliche und berufliche Umstände der Teilnehmer zur Sprache kommen, die unter Umständen vertraulich sind. Der Teilnehmer verpflichtet sich, über solche Umstände außerhalb des Seminars oder Coachings Stillschweigen zu bewahren.

David R. Hielscher verpflichtet sich, über alle während der Dauer der Seminare oder Coachings und auch darüber hinaus über alle zur Kenntnis gelangten Informationen ebenfalls Stillschweigen zu bewahren.

§ 8 Urheberrecht

Den Teilnehmern ist bekannt, dass Seminar- und Coaching-Unterlagen von David R. Hielscher urheberrechtlich geschützt sind. Sie werden diese nur persönlich nutzen, nicht an Dritte weitergeben, sowie ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Veranstalters nicht, auch nicht auszugsweise, vervielfältigen oder veröffentlichen. Aufzeichnungen während einer Veranstaltung von David R. Hielscher, egal ob visueller Art oder auf Tonträgern, sind nicht gestattet. Die Teilnehmer werden die ihnen zugeteilten persönlichen Passwörter vertraulich behandeln.


§ 9 Haftung

Die Teilnahme an den Veranstaltungen von David R. Hielscher erfolgt auf eigene Gefahr. Für die Einhaltung der Anweisungen und Vorkehrungen ist der Teilnehmer selbst verantwortlich, ebenso für Schäden, die er sich selbst zuzieht.

Der Veranstalter haftet in den Fällen des Vorsatzes oder der Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen.


Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für Verschulden von Erfüllungsgehilfen oder Vertretern haftet der Veranstalter in demselben Umfang.

David R. Hielscher ist im Bereich von Coachingveranstaltungen bestrebt, dem Kunden in seinem individuellen Fall das bestmögliche Coaching in Bezug auf seine private oder berufliche Thematik zukommen zu lassen. Basis hierfür sind die Angaben des Kunden. Eine Garantie für einen bestimmten Erfolg wird nicht gegeben, eine Haftung für die Folgen von beruflichen oder persönlichen Entscheidungen und deren Konsequenzen ist ausgeschlossen. Diese Entscheidungen mit den zugehörigen Risiken und Konsequenzen liegen im Verantwortungsbereich des Kunden bzw. Teilnehmers.

§ 10 Allgemeine Teilnahmebedingungen und Sonderbedingungen für telefonisches Coaching, Videocoaching sowie Online-Seminare

David R. Hielscher beschreibt in seinen Ausschreibungen die Anforderungen an die Teilnehmer möglichst objektiv und sachlich. Diese gelten ausnahmslos für alle Teilnehmer und werden von David R. Hielscher im Vorfeld mit dem Teilnehmer abgestimmt. Aus Sicherheitsgründen behält sich David R. Hielscher vor, Teilnehmer, die den Anforderungen nicht gewachsen sind, von der Veranstaltung auszuschließen. Im Falle einer solchen Kündigung seitens David R. Hielscher ist die Teilnahmegebühr gleichwohl in voller Höhe abzüglich ersparter Aufwendungen zu entrichten.

Ein telefonisches Coaching erfolgt via Smartphone, Handy oder Festnetz, ein Videocoaching über kostenlose Tools wie Jitsi Meet oder Signal (bevorzugt), Facetime oder WhatsApp (u.a.). 
Hierfür entstehen pro 30 Minuten Kosten in Höhe von € 30.-. Alle angefangenen 10 Minuten werden voll berechnet. Beispiel: 11-20 Minuten: € 20.-, 21-30 Minuten: € 30.-, 31-40 Minuten: € 40.- usw. 

Die erforderlichen technischen Geräte für ein derartiges Telefon- oder Video-Coaching oder Onlineseminar (z.B. Smartphone) und Dienstleistungen (Internetzugang und Messengerdienste wie z.B. Signal) muss der Kunde selbst vorhalten, erwerben, bereitstellen und installieren. Es werden keine für das Telefon- oder Videocoaching benötigten Geräte, Dienstleistungen oder Beratungen durch den Veranstalter zur Verfügung gestellt. Eine Garantie und Haftung für die Funktionsfähigkeit von Geräten und Verbindungen wird ausgeschlossen. Der Veranstalter übernimmt keine Telefon- oder Internetkosten sowie etwaige Kosten für den Kauf einer Software, die von dem Kunden im Rahmen des Coachings benötigt werden. Der Veranstalter haftet nicht für mögliche Schäden, die durch die Installation einer Software entstehen können. Ebenso wenig haftet der Veranstalter David R. Hielscher für Probleme, die auf Seiten des Teilnehmers infolge fehlerhafter Technik entstehen (z.B. nicht funktionierender Videochat, schlechter Empfang bei Telefonaten etc.).

Der Teilnehmer hat für die Funktionstüchtigkeit der für das Coaching benötigten technischen Geräte und Dienstleistungen selbst Sorge zu tragen.


§ 11 Digitale Produkte

Der Veranstalter David R. Hielscher bietet auf seiner Homepage auch den Erwerb digitaler Produkte in Form von PDF-Dokumenten oder Audio-Kursen an. Diese können unmittelbar auf der Homepage heruntergeladen werden. Die entsprechenden Preise sind neben der Schalfläche "Download" ersichtlich. Mit Click auf die Schaltfläche "Download" wird der Käufer zu einem Vertrag weitergeleitet, indem von diesem bestimmte Informationen ergänzt werden müssen, um den Auftrag zu bearbeiten. Der Käufer erhält sodann per Email eine Nachricht mit der entsprechenden Auftragsbestätigung.


§ 12 Referenzen

Der Veranstalter David R. Hielscher ist berechtigt, mit Zustimmung des Kunden dessen Bewertungen bezüglich des Coachings auf der Homepage www.hielscher-coaching.de zu veröffentlichen. Der Kunde kann hierfür auch ein Pseudonym verwenden. Der Veranstalter David R. Hielscher ist jedoch nicht verpflichtet, eine abgegebene Bewertung auf seiner Homepage zu veröffentlichen. Mittels schriftlicher Mitteilung oder auch per Email kann der Kunde jederzeit die Löschung des Eintrages verlangen.


§ 13 Datenschutz

Dem Kunden ist bekannt und er willigt ein, dass die zur Abwicklung des Vertrages erforderlichen persönlichen Daten betrieblich gespeichert werden. Ferner stimmt der Kunde der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten im Rahmen des Coachings sowie der Abwicklung des Vertrages ausdrücklich zu. Der Kunde bzw. Teilnehmer bestimmt im Rahmen des Coachings, welche privaten und beruflichen Informationen er preisgeben möchte. 
Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Näheres ist in der Datenschutzvereinbarung von David R. Hielscher geregelt. Diese ist unter dem Link "https://www.hielscher-coaching.de/datenschutz/" einsehbar. 


§ 14 Widerrufsrecht

Im Falle einer Online-Anmeldung handelt es sich um einen Fernabsatzvertrag gemäß § 312 b BGB. Ihnen steht daher gemäß § 312 d, 355 I BGB ein Widerrufsrecht zu. Sie können daher innerhalb von 14 Tagen ab dem Eingang der online-Anmeldung ohne Angabe von Gründen Ihre Anmeldung widerrufen.

Ein Widerruf per e-mail genügt (Textform). Email: hielscher-coaching@t-online.de. Ansonsten richten Sie bitte den Widerruf an David R. Hielscher (Dipl. Soz.) Coaching-Training- Persönlichkeitsentwicklung, Burgerfeld 1, 85570 Markt Schwaben. 

Der Widerruf Ihrer Anmeldung führt gemäß § 357 I, 346 I BGB zur Entstehung eines Rückgewährschuldverhältnisses, d.h. die empfangenen Leistungen wie Scripte-, Kurs-, Seminar- oder Coachingunterlagen etc. sind zurückzugewähren. Im Gegenzug erhalten Sie bereits bezahlte Gebühren zurückerstattet.


§ 15 Veranstalter

David R. Hielscher (Dipl. Soz.) Coaching-Training-Persönlichkeitsentwicklung Burgerfeld 1
85570 Markt Schwaben
Fon: 08121/9775048

eMail: hielscher-coaching@t-online.de 
Internet: www.hielscher-coaching.de


§ 16 Sonstiges/Schlussbestimmungen

Änderungen des Vertrages, insbesondere die Vereinbarung zusätzlicher Leistungen, bedürfen der Schriftform.

Die Geschäftsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Alleiniger Gerichtsstand ist, wenn der Kunde Kaufmann ist, bei allen sich aus dem Vertragsverhältnis sich ergebenden Streitigkeiten der Sitz des Veranstalters David R. Hielscher in Markt-Schwaben.

Sollte eine Vereinbarung dieser AGB oder eines abgeschlossenen Vertrages aus irgendeinem Grunde unwirksam sein oder werden, so wird die betroffene Vereinbarung durch diejenige rechtswirksame Vereinbarung ersetzt, die dem Sinn der ursprünglichen Vereinbarung am nächsten kommt.